Allgemeine Informationen

Schwarze Liste Sachsen-Anhalt (Managementliste) Steckbrief

Verbreitungskarte (Atlas)

Lebensräume: Straßenränder, Industrie- und Ruderalflächen, Streuobstwisen

Problematische Vorkommen: In Sachsen-Anhalt bislang keine bekannt, in anderen Bundesländern in Sandmagerrasen und Binnendünnen

KORINA-Bestimmungshilfe pdf

Steckbriefe / Factsheets: Wikipedia, CABI Invasive Species Compendium (engl.)

Merkmale

Ausläufer mit blühenden TriebenFoto: Steve Dewey Utah State University, Bugwood.org
Foto: Steve Dewey Utah State University, Bugwood.org
Blütenstände, Foto: Michael Hassler (links) Steve Dewey Utah State University, Bugwood.org (rechts)
Foto: Steve Dewey Utah State University, Bugwood.org

Literatur

BAYER CROPSCIENCE: Cynodon dactylon L. (Pers.). Grass Weed Database A V >>

BEIL, M., ZEHM, A. (2009): Nachuntersuchung zur Situation der Sand-Silberscharte (Jurinea cyanoides) in Hessen (Art des Anhangs II der FFH-Richtlinie) sowie Erarbeitung eines landesweiten Artenhilfskonzeptes. Hessen-Forst. 77 S. W >>

CABI: Cynodon dactylon (Bermuda gras).Datasheet Invasive Species Compendium. Stand: 15.10.2015 A M W >>

MEINLSCHMIDT, E. (2009). Bekämpfung von invasiven Pflanzenarten. 68 S. A M pdf

WILHALM, T. (2001): Verbreitung und Bestandesentwicklung unbeständiger und eingebürgerter Gräser in Südtirol. Gredleriana 1. S. 275-330 V pdf

SCHWABE, A., EICHBERG, C., STROH, M. et al. (2015): Gefährdete Sandvegetation der nördlichen Oberrheinebene: vegetationsökologische Untersuchungen der Technischen Universität Darmstadt 1995-2013 im Landkreis Darmstadt-Dieburg und im Bereich der Stadt Darmstadt. Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 11 S: 249-300. M W >>

SÜSS, K., STORM, C.SCHWABE, A. (2010): Sukzessionslinien in basenreicher offener Sandvegetation des Binnenlandes: Ergebnisse aus Untersuchungen von Dauerbeobachtungsflächen. Tuexenia 30 S: 289–318. W >>

ZEHM, A. (1996): Untersuchungen zur Koinzidenz von Sandvegetation und Heuschreckengemeinschaften. Diplomarbeit, Technische Hochschule Darmstadt. 142 S. W pdf