Gesucht werden engagierte MitarbeiterInnen, die sich für eine vielseitige Arbeit im Gelände, am Computer, mit Kollegen und Bürgerwissenschaftlern interessieren.

Wissenschaftliche Projektleitung (d/m/w) zum Thema Bürgerwissenschaft mit Artenspürhunden in Deutschland

Gesamtlaufzeit: 3,5 Jahre mit 30h/Woche
Die Stelle soll das vom UfU koordinierte und vom BMBF finanzierte Projekt „IGAMon-Dog“ (Hundehalter*innen unterstützen die Suche und eindeutige Bestimmung von Vorkommen invasiver Pflanzen- und Tierarten) umsetzen. Das Projekt ist als Citizen Science Projekt angelegt und wird gemeinsam mit den Projektpartnern Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ und dem
Wildlife Detection Dogs e. V. durchgeführt. Eine weitere Projektstelle zur wissenschaftlichen Begleitung des Projektes ist beim UFZ ausgeschrieben.

Stellenausschreibung